Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Zentrale Beschaffung und Dienste - ZB1.2 Gefahrstoffe und Laborbedarf

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Über uns / Laborgase

Laborgase in Druckgasflaschen

Das Sachgebiet 2 - Gefahrstoffe und Laborbedarf der Zentralen Beschaffung organisiert die Versorgung mit Laborgasen an der Universität des Saarlandes am Campus Saarbrücken und Dudweiler.

Bitte beachten Sie die Informationen zu Miet- und Rückführungskosten, für Druckgasflaschen des vorherigen Anbieters Praxair Industriegase GmbH, die wir für Sie unter Preisinformationen zusammengestellt und haben.

 

Mit der Firma Air Liquide GmbH wurde ein Liefervertrag über den Bezug von 57 technischen und reinen Laborgasen vereinbart. Diese Laborgase in Druckgasflaschen können zu Sonderpreisen über unseren Webshop in der Kategorie Laborgase bestellt werden. Zu den im Webshop angegebenen Angebots-Preisen (inkl. MwSt.) müssen Sie noch die folgenden Bezugsnebenkosten hinzu rechnen:

  • Frachtkosten pro Flasche oder
  • Frachtkosten pro 12er-Bündel
  • Mautgebühr pro Lieferung


Bei den lagerhaltigen Laborgasen sind diese Bezugsnebenkosten bereits in den Verkaufspreis eingerechnet. Die Höhe der Bezugsnebenkosten entnehmen Sie bitte dem aktuellen Preisblatt - Bezugsnebenkosten Druckgase.

Artikelbild: GasflaschenWir haben für die Druckgasflaschen-Nutzung Abonnements mit der Firma Air Liquide GmbH abgeschlossen. Die Abonnenment-Kosten pro Flasche (siehe Preisinformationen) werden vom uns im voraus für ein Jahr gezahlt.

Die Zu- und Abgänge der Druckgasflaschen bei den einzelnen Warenempfängern, werden von Air Liquide (über den Barcode auf der Flasche) erfasst.

Die Abrechnung der Flaschen-Nutzungsgebühren erfolgt einmal jährlich auf der Grundlage der geführten Bestände bei Air Liquide.

Für Rückfragen zu Abokosten oder zu den aktuellen Flaschenbeständen, wenden Sie sich bitte an Herrn Thomas Heisel.

 

Preisinformationen

 

Produktinformationen

 

Hinweise zur Bestellung

  • Alle Druckgase des Liefervertrags finden Sie uns unserem Webshop. Alternativ können Sie auch den Beschaffungsantrag für die Bestellung verwenden.
  • Bitte geben Sie bei Bestellungen von Laborgasen unbedingt Ihre Warenempfänger-Nummer an, damit eine fehlerfreie Anlieferung erfolgen kann.
  • Senden Sie uns bitte alle Lieferscheine zeitnah per Fax oder Hauspost, damit wir die Zu- und Abgänge der Gasflaschen erfassen können, um eine fehlerfreie Abrechnung der Abo-Kosten zu gewährleisten.

 

Laborgase die nicht im Liefervertrag enthalten sind, können Sie bei uns anfragen. Bei Bedarf und regelmäßiger Abnahme, können wir diese dem Liefervertrag hinzufügen.

 

Hinweise zur Bestellung von Prüfgasen

  • Neben technischen und reinen Gasen bestellen wir für Sie auch individuelle Prüfgase und Spezialgase. Bestellen Sie diese bitte als externe Bestellung oder mittels Beschaffungsantrag. Gerne liefern wir Ihnen vorab ein entsprechendes Angebot über das gewünschte Produkt.
  • Bitte geben Sie auch hier unbedingt Ihre Warenempfänger an, damit eine fehlerfreie Zustellung erfolgen kann.
  • Die Prüfgase/Spezialgase habe eine verlängerte Lieferzeit von ca. 3 bis 8 Wochen.
  • Senden Sie uns bitte den Lieferschein zeitnah per Fax oder Hauspost, damit wir die Zu- und Abgänge der Gasflaschen erfassen können, um eine fehlerfreie Abrechnung der Abo-Kosten zu gewährleisten.

 

Sicherheitsinformationen

Beim Umgang von Druckgasflaschen und Druckminderern sowie bei der Lagerung und dem Transport von Druckgasflaschen, sollten Sie nachstehende Sicherheitshinweise zu Ihrer Sicherheit beachten.

Weitere Informationen zum Thema Gase und Gasflaschen finden Sie auf der Webseite des Industriegaseverband e.V.